Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Hilf uns, unsere Leidenschaft im Jahr 2022 zu unterstützen!

Liebe Freunde des Eispaartanzes

Wir sind Arya (7) und Arn (9), zwei Geschwister aus dem schönen Appenzellerland. Seit einem Jahr sind wir zusätzlich zum Einzel-Eiskunstlauf auch begeisterte Schüler des Eispaartanzes. Aktuell sind wir daran, eine eigene Kür einzustudieren und freuen uns darauf, diese bei nächster Gelegenheit zum ersten Mal vor Publikum vortragen zu dürfen – was leider bisher Pandemiebedingt nicht möglich war. Unser Ziel ist es, in den nächsten zwei Jahren unser Niveau auf Stufe Interbronze steigern und national an Wettkämpfen teilnehmen zu können. Dafür trainieren wir oft und intensiv und verbringen viele Stunden auf und neben dem Eis – wöchentlich mehrere Stunden sowie zweimal pro Jahr in einer Intensivtrainingswoche, meist im Sportzentrum Herisau.

Unsere Leidenschaft ist nicht nur zeit- sondern leider auch sehr kostenintensiv. Nebst den Trainings- und Mitglieds- bzw. Lizenzkosten kommen auch Aufwände für Kleidung, Ausrüstung, Transport und diverse weitere Kosten auf unsere Eltern zu. Gerne wollen wir versuchen, das Familienbudget zu entlasten und wenden uns deshalb an Euch, liebe Eistanz-Freunde.

Unser Wunsch wäre einen Betrag zusammen zu bekommen, um einen Teil der gemeinsamen Trainingskosten von CHF 10'000.— für das Jahr 2022 abzudecken.

Wir danken Euch für die Unterstützung unseres Traumes und grüssen Euch herzlich,

Eure Arya und Arn

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.