Questo sito web utilizza i cookie. Continuando a navigare sul sito si accetta l'uso di questi cookie. Per ulteriori informazioni consultare l'informativa sulla privacy. Protezione dei dati

Icon
Icon

Im August 2021 starte ich an der Copenhagen Contemporary Dance School meine Ausbildung.

*** UPDATE (07.10.2021) ***

Wow, ich bin sprachlos wie viele Leute einen Teil dazu beigetragen haben und mich ermutigen mein Traum zu leben! Vielen herzlichen Dank, an alle Unterstützer/innen! Ihr alle habt dazu beigetragen, dass ich mein Ziel überhaupt verfolgen und verwirklichen kann!!!

Nicht vergessen, das Projekt läuft noch weiter und jeder zusätzliche Betrag bietet zusätzlich Unterstützung für die kommenden Jahre.

Vielen vielen Dank ❤️

***

Mein Name ist Denja und ich bin 24 Jahre alt. Aus unterschiedlichen Gründen musste ich als junges Mädchen lange auf den Wunsch verzichten, klassische Ballettstunden zu nehmen.

Mit sechzehn ergab sich jedoch die Möglichkeit für mich, an der Tanzschule City Ballett Halamka-Otevrel endlich Ballett zu trainieren. Obwohl ich schon als Kind davon träumte einst Tänzerin zu werden, hatte ich mich aufgrund meines späten Einstiegs bereits von meinem Wunsch verabschiedet. Erst im Alter von 22 erkannte ich, dass sich immer noch alles in mir nach diesem Wunsch sehnt. Daher entschloss ich mich kurzerhand mein Studium, welches mich unglücklich machte, abzubrechen. Ich suchte mir eine Teilzeitanstellung, um meine Tanzstunden finanzieren zu können. Ich setzte es mir zum Ziel, eine professionelle Tanzausbildung zu absolvieren. Obwohl ich mit Abstand zu den älteren Kandidatinnen gehörte und nicht durchgehend Bestätigung von meinem Umfeld erhielt, liess ich mich von nichts mehr abhalten. Ich versuchte mein Glück an diversen Tanzschulen und bereitete mich jährlich für mehrere Auditions vor. Diesen Februar erhielt ich die erfreuliche Nachricht von der Copenhagen Contemporary Dance School (CCDS) aufgenommen worden zu sein für eine dreijährige Tanzausbildung.

Ich bin eine leidenschaftliche Tänzerin, die mit enormem Engagement ihr volles Potential ausschöpfen will.  Ich bin davon überzeugt, am richtigen Ort gelandet zu sein, wenn auch etwas verspätet. Mein grösstes Ziel wäre es nach meiner Ausbildung in einer Tanz Company tanzen zu können oder als freischaffende Tänzerin tätig zu sein.

Die Ausbildungskosten für die CCDS sind enorm hoch. Um die Ausbildung langfristig bezahlen zu können, bin ich auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Sofern ich den erwünschten Betrag erreichen würde, könnte ich die ganzen drei Jahre an der CCDS Tanz studieren. Die Kosten für die drei Jahre betragen:

  • Schulkosten 3 Jahre CHF 21`329.- 
  • Monatliche Ausgaben (Wohnen/Versicherungen/ Verpflegung) CHF 1000-1500.-  
  • Trainingsausrüstung pro Jahr CHF 100-200.- 

Potrebbero piacerti anche questi progetti!

Nessun progetto disponibile.