Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Sechs unserer Top-Paare möchten sich für die EM und WM zu einer Paarformation vereinen!

Die besten Paare der Schweiz wollen sich vereinen

In der Rock Academy tanzen aktuell die besten Nachwuchspaare der Schweiz. In beiden internationalen Juniorenkategorien belegen unsere Paare aktuell die ersten Ränge. Dieses Jahr haben sie erstmals mit Final- und Halbfinalqualifikationen an internationalen Turnieren gezeigt, dass sie eben nicht nur noch national zu den Besten gehören. Während sie im Paarwettkampf immer gegeneinander antreten, möchten sie sich nun für die EM und WM 2023 zu einer starken Formation vereinen.

Mit enormem Aufwand zum Ziel

Unsere Paare sind nicht per Zufall so erfolgreich. Die Tänzer:innen stehen mindestens fünf Mal pro Woche in der Halle. Viele von ihnen sind in einer Sportschule und trainieren bis zu zehn Mal. Die Rock Academy ist enorm engagiert, um ihnen trotz der hohen Belastung alles zu bieten, was sie brauchen. So sind zum Beispiel Sportmasseure und Physiotherapeuten vorhanden, um sie regelmässig zu pflegen. Selbst die Eltern dieser Kinder sind sehr engagiert und helfen mit Fahrdiensten, Sponsorensuche und Kocheinsätzen in Lagern. Unsere Gruppe ist wie eine kleine Familie und geht gemeinsam durch dick und dünn.

Erfolg in SRF-Show brachte uns auf den Geschmack

2021 startete SRF das erste Mal die eigene Talentsendung "Stadt, Land, Talent". Im Rahmen dieser Show setzten sich unsere Paare ein erstes Mal zusammen und trainierten mehrere Monate in dieser Konstellation. Diese Zeit war zwar anstrengend aber wir alle genossen es, einmal als grosses Team aufzutreten. Gemeinsam konnten wir uns bis ins Finale der Sendung qualifizieren und den Rock'n'Roll somit der ganzen Schweiz präsentieren.

WM-Podest als Ziel

Bei dieser Gruppe geht es aber nicht nur noch um das "Dabeisein". Durch die starke Juniorenförderung der letzten sieben Jahre können wir nun davon profitieren, dass wir nicht nur einzelne starke Paare haben, sondern eben wirklich gleich alle Paare auf einem internationalen Level sind. Dadurch können wir uns auch ambitionierte Ziele setzen und möchten es gerne auf das Podest an den Weltmeisterschaften schaffen.

Ihre Unterstützung ist unabdingbar

Da wir alle in einem Breitensport unterwegs sind, sind auch die finanziellen Belastungen für unsere Familien enorm hoch. Zwar können wir immer wieder einmal auf Unterstützungen aus dem Club, von privaten Leuten und dem Kanton zählen, aber da wir nebst der Formation ja auch als Paare tanzen, wird die Belastung sehr hoch sein. Wir brauchen spezielle Kleider, Reisen an die EM und an die WM und brauchen zusätzliche Trainings. Unser Traum kann also nur durch Ihre Unterstützung weiterleben.

Eine kurze Kostenaufstellung zu unserem Projekt haben wir hier gemacht:

  • 12x Tanzkleid à 350.- Franken = 4200.- Franken 
  • Reise an die EM (500.- p. Person) = 6000.- Franken 
  • Reise an die WM (600.- p. Person) = 7200.- Franken 
  • Ein Trainingsweekend/-Lager = 3000.- Franken

Vielen Dank für jede wertvolle Unterstützung! 

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.