Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Geschicklichkeitsreiten für jede Sparte des Pferdesports welcher jung und alt Spass macht.

Partnerunterstützungen

Geländeritt und Gymkhana KRV Biel

Jedes Jahr führt der KRV Biel im Oktober ein Gymkhana und Geländeritt in Schwadernau durch. Auch in diesem Jahr war das Turnier bereits geplant und auch uns hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Das Gymkhana wie auch der Geländeritt sind Reitprüfungen welche für alle Disziplinen und jedes Alter offen sind. Am Samstag, 17. Oktober, starten wir mit einem Gymkhana bei Urs Hänni, dies ist ein Geschicklichkeitsparcours, welcher auf einem überschaubaren Platz stattfindet. Die Reiter müssen mit ihren Ponys/Pferden in möglichst kurzer Zeit verschiedene Aufgaben meistern, wobei sie Punkte sammeln können. Die Prüfung wird am Morgen von den kleinsten Reitern eröffnet. Kinder bis 10-jährig absolvieren mit ihrem Lieblingspony/ Lieblingspferd und einer Führperson den Parcours. In der Führzügelklasse gibt es für jedes Kind einen Naturalpreis, eine Plakette und einen Floh zur Erinnerung an dieses Erlebnis. Am Nachmittag sind die Jugendlichen und die Erwachsenen am Start. Auch hier erhält jeder Reiter einen Naturalpreis, einen Flot und die besten 30% eine Plakette.

Am Sonntag, 18. Oktober, führen wir wiederum unseren Geländeritt in Schwadernau bei Urs Hänni durch. Gestartet wird in 2er Equipen. Auf einer vorgegebenen Strecke von ca. 2.5 Stunden müssen die Reiter bei 6-7 Posten ihr Geschick und Können mit und ohne Pferde unter Beweis stellen. An der Rangverkündigung kann jeder Reiter eine Plakette, einen Flot sowie einen Naturalpreis entgegennehmen.

Die Vorbereitungsarbeiten für das Gymkhana und Geländeritt 2020 haben bereits wieder begonnen und normalerweise würden wir nun bei unseren Sponsoren/Donatoren anklopfen und um Unterstützung bitten. Die Coronakrise ist für viele Firmen und Privatpersonen ein harter Schlag und wir möchten daher in dieser schwierigen Zeit unsere treuen Sponsoren nicht noch zusätzlich belasten. Aus diesem Grund werden wir in diesem Jahr viele Sponsoren nicht anfragen und versuchen die Ausgaben selber zu stemmen und mit kleinen Gönnerbeträgen die anfallenden Kosten zu decken.

Gerade weil wir bereits im Frühjahr und Sommer auf vieles verzichten mussten arbeiten wir mit besonders viel Elan daran einen schönen Pferdeanlass für die ganze Familie zu gestalten.

Wir Reiter mussten etwas in unserem Leben ziemlich viel lernen; «Wer fällt muss auch wieder aufstehen und aufsteigen», und der KRV Biel steigt wieder auf! Wir möchten Hobbyreiter die Möglichkeit geben den Alltag zu vergessen und bei uns doch noch ein Turnier im kleinen Rahmen zu erleben.

Wie bereits erwähnt wollen wir einen grossen Teil der Kosten selber tragen doch fehlen uns 2'000 CHF um allen teilnehmenden Kinder und Erwachsenen einen Preis auszuhändigen und die Posten zu erstellen. Mit ihrer Unterstützung sind wir überzeugt ein tolles Wochenende durchführen zu können und viele grossen und kleinen Reiter ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Natürlich kriegen sie für ihre Unterstützung nebst unserem grossen Dank auch eine Gegenleistung. Wir würden uns freuen Sie in unserer kleinen aber feinen Festwirtschaft zu begrüssen.

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.