Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Unterstütze uns, um die erste Padelanlage in Luzern zu eröffnen.

Wir brauchen Dich!

Padel ist die am schnellsten wachsende Ballsportart der Welt. Tausende von Spieler:innen entdecken Woche für Woche die Faszination für diese packende Sportart. Auf der ganzen Welt wird Padel gespielt, nur in Luzern, der grössten Stadt in der Zentralschweiz, gibt es noch keine Möglichkeit Padel zu spielen. Das wollen wir mit deiner Hilfe ändern! Wir drei, das sind Marcandrea, Nicolás und Noah, planen im März 2023 die Eröffnung der ersten zwei Padelplätze auf der Luzerner Allmend.

Wir arbeiten seit Monaten intensiv daran, unser Projekt zu realisieren. Was uns jetzt noch fehlt sind 40'000 CHF, um die Kosten für die Anlage zu stemmen. Hier zählen wir auf deine Unterstützung.

Was ist Padel?

Padel ist eine Sportart, die sehr viele Ähnlichkeiten mit Tennis hat. Die 4 Spieler (es wird nur Doppel gespielt) schlagen den Ball abwechslungsweise über ein Netz. Der grosse Unterschied zum Tennis ist, dass der Padelcourt von Glaswänden umgeben ist, über welche der Ball auch zurückgespielt werden kann.

Die Sportart hat ihren Ursprung in Südamerika und zählt in Argentinien und auch in Spanien als Volkssport. Padel erlebt aber in den letzten Jahren weltweit und auch in der Schweiz einen grossen Aufschwung. Die schnelle, dynamische, aber vergleichsweise einfache Spielweise bringt einen hohen Spassfaktor mit sich.

Warum Padel?

Wir drei haben das Padel während des Studiums in Spanien kennengelernt, mussten bei unserer Rückkehr nach Luzern aber feststellen, dass es auf dem Stadtgrund noch keine Möglichkeit gibt, Padel zu spielen. Daraufhin haben wir mit der Planung des PadelHubs angefangen. Im März 2023 soll die Anlage auf der ehemaligen Tribüne des FC Luzerns eröffnet werden. Diese befindet sich direkt neben der Swissporarena.

Unterstütze uns!

Damit der Traum vom Padelspielen in Luzern wahr werden kann, brauchen wir deine Unterstützung. Mit CHF 30'000 pro Platz, CHF 60'000 für die Plattform und CHF 30'000 für Planung, Baueingabe, Zubehör, Lounge etc. beläuft sich das Budget unseres Projekts auf über CHF 150'000.

CHF 110'000 haben wir bereits zusammen. Was uns jetzt noch fehlt, sind die letzten CHF 40'000, damit unser Vorhaben umgesetzt werden kann. Jeder Franken bringt uns einen Schritt näher an unser Ziel und nur mit deiner Hilfe, wird die erste Padelanlage der Stadt Luzern realisiert werden können. Als Dankeschön revanchieren wir uns in verschiedenen Formen von einem Eintrag an unserer Wall of Fame, über Padelstunden auf unserer Anlage bis hin zu Firmenevents. Es ist für alle etwas dabei.

***

Vielen Dank für deine wertvolle Unterstützung!

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.