Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Da Cheerleading-Uniformen sehr teuer sind, sind wir auf finanzielle Hilfe angewiesen.

Eine gemeinsame Uniform verbindet!

Der Cheerleading-Verein "Basel Black Ravens" wurde im Januar 2020 in Basel gegründet. Die Gründerinnen bringen alle langjährige Erfahrungen im Cheerleading mit. Wir sind motiviert, unsere Erfahrungen mit neuen Mitgliedern zu teilen, um so Cheerleading in der Schweiz bekannter zu machen. Unser Ziel ist es, als Team an nationalen, sowie internationalen Meisterschaften teilzunehmen. Mit unserem Sport ermöglichen wir Erwachsenen und Jugendlichen einen Einblick in die erlebnisreiche Welt des Cheerleadings. 

Was ist Cheerleading?

Cheerleading hat sich in den vergangenen Jahren zu einem sehr anspruchsvollen Sport entwickelt. Es setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen: Stunting, Bodenturnen, Pyramiden und Tanz. An einer Meisterschaft wird von vielen nationalen oder internationalen Teams  eine Choreografie vorgezeigt und von einer Jury bewertet. 

Team

Da wir noch ein sehr junges Team sind, sind wir momentan auf der Suche nach neuen zielstrebigen Mitgliedern. Es wurden bereits zwei erfolgreiche Tryouts (Probetrainings) durchgeführt.  Die Auswahl für die definitiven Vereinsmitglieder erfolgt voraussichtlich Mitte September. Unsere Idee ist es, ein familiäres Team aus ca. 25 - 30 Personen aufzubauen.

Uniformen

Die Uniform ist das Markenzeichen eines Cheerleaders. Sie wird bei allen Meisterschaften getragen, sowie auch an Events und Auftritten. Die Uniform ist für einen Cheerleader sehr wichtig, denn diese repräsentiert das Team. Da die Uniformen alle individuell designet werden, sind sie sehr teuer. Eine Uniform (Oberteil und Rock) kostet um die 300 Franken

Finanzierung über I believe in you

Da unser Verein erst seit wenigen Wochen besteht, verfügen wir nicht über die finanziellen Mittel, um die Uniform aus eigener Kraft zu finanzieren. Unsere Haupteinnahmequellen sind die Mitgliederbeiträge, Gelder aus Events und Auftritten sowie Sponsoren.

Während der Covid-19 Pandemie war es uns kaum möglich unsere finanzielle Lage aufzubessern. Wir standen noch ganz am Anfang, als das Coronavirus ausgebrochen ist und hatten so nicht die Möglichkeit, neue Mitglieder zu rekrutieren, die einen Mitgliederbeitrag zahlen. Ausserdem konnten wir keine Shows an Events zeigen, da dies wegen den Coronamassnahmen nicht möglich war. Sponsoren zu finden war unmöglich, da viele Unternehmen selbst um ihr Überleben kämpfen müssen und durch die Pandemie nicht liquide sind.

Zusammensetzung des Zielbetrags von 8'000.00 Franken

Da jedes Mitglied eine Uniform benötigt, ist es unser Ziel, 25 - 30 Uniformen zu kaufen (geplante Anzahl aktiver Mitglieder in unserem Team). Eine Uniform kostet um die 300.00 Franken (kommt darauf an wie hoch die Qualität ist und wie viele Details die Uniform hat, wie beispielsweise Glitzer). Wenn ein Mitglied das Team verlässt, wird die Uniform auf ein neues Mitglied übertragen. Somit sind die 300.00 Franken pro Person ein einmaliger Betrag.

Da wir nach den Sommerferien einen Probemonat für unsere Neuzugänge geplant haben, wissen wir erst Mitte September, wie viele Mitglieder wir tatsächlich aufnehmen können. Die Mitgliederanzahl wird zwischen 25 und 30 Personen sein. Deshalb Rechnen wir mit einem Durchschnitt von 27 Personen. Der Betrag von CHF 8'000.00 wird somit wie folgt berechnet:

27 Mitglieder à CHF 300.00 = CHF 8'100.00 (die restlichen CHF 100.00 würden wir aus der Vereinskasse finanzieren).

Nun sind wir auf eure Hilfe angewiesen! Helft uns, unseren Traum von einer eigenen Uniform wahr werden zu lassen.

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.