Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Unterstütze mich dabei, meine Golf Saisons und meine neue Ausrüstung zu finanzieren.

Hallo zusammen

  

Ich bin Julius Sommer, 14 Jahre alt und lebe mit meiner Mutter in Zollikon. Schon als Kleinkind kam ich mit Golf in Berührung. Mit zwei Jahren habe ich meiner Mutter und ihrem Pro zugesehen, wie sie trainieren, was für mich total witzig war. Später habe ich mal in unserer Bibliothek herumgeschnüffelt und fand ein Buch über Tiger Woods, darin sah ich ein Bild, in dem zu sehen war, wie Tiger einen riesigen Pokal der PGA Championship küsst. Ich habe mir darauf hin gesagt, dass ich einen grösseren gewinnen werde. 

  

Also habe ich angefangen, Golf zu spielen. Schon mit fünf Jahren bin ich mit meiner Mutter auf die Range gegangen und übte fleissig auch im Regen und im Schnee. 2015 und 2016 qualifizierte ich mich für das US Kids European Championship in Schottland. Aus privatem Grund musste ich dann zwei Jahre pausieren und im 2018 fing ich wieder an, zu trainieren. Innerhalb von sechs Monaten habe ich mich bis zur U12 Finalrunde hochgearbeitet und belegte den fünften Rang. Im 2019 durfte ich an Fitnesstrainings des Kaders teilnehmen und startete, Turniere zu gewinnen und auf den Podesten zu stehen. Ich spielte 27 Turniere, ca. 90% davon war ich unter den 6 Besten. Am Ende der Saison stand ich mehr oder weniger gleich mit meinen Konkurrenten im Order of Merit, bekam die Olympic Talent National Card, Einladung für das Kunst und Sportgymnasium Rämibühl und seit diesem Jahr darf ich  GCCZ Zumikon repräsentieren. Bei Schweizer Meisterschaften 2020 in Montreux erreichte ich in der Alterskategorie U14 den 4. Rang, bei U18/U16 schaffte ich den Cut nach zwei Runden, spielte die Finalrunde und schloss U16 als 8-Platzierter ab. Im Moment liegt mein Handicap bei 1.7.

  

Als Coaches habe ich Garry Malia und Marc Chatelain, die mir sehr viel helfen, mir den Schwung zu verbessern und mir Mut zu geben. Fitness trainiere ich mit Daniel Wunderlin. Ich bin ihnen sehr dankbar für deren Unterstützung, und versuche so gut wie möglich, die Trainings zu nutzen und Ratschläge umzusetzen.

 

Mein Ziel ist es, als College-Golfer nach Stanford zu gehen und einer der besten Tour-Spieler zu sein. Für diese hochgesteckte Vision nehme ich regelmässig an Turnieren teil, was mit viel Reisen und Übernachtungen innerhalb der Schweiz und im Ausland verbunden ist. Das letzte Jahr bin ich 20 Centimeter gewachsen und meine Ausrüstung passt mir leider nicht mehr. Obwohl ich grosse Unterstützung von meiner Mutter bekomme, deckt es leider nicht alle meine Ausgaben und bin auf Ihre Hilfe angewiesen. Liebe „I believe in you“-Leute, helft mir bitte auf dem Weg, meinen Traum zu verwirklichen.

  

Anhand der Zahlen vom letzten Jahr möchte ich Ihnen einen Überblick der Finanzen verschaffen:

  

Trainings, Camps, Mitgliedschaften: Fr. 4'200

Material (Ausrüstung, Bälle): Fr. 3'800

Kleider, Schuhe, Golfhandschuhe: Fr. 1'800

Turnierteilnahme mit Übernachtung und Verpflegung in der Schweiz: Fr. 5'500

Turnierteilnahme im Ausland: Fr. 6'500

Autofahrtkosten in der Schweiz (30'000 km): Fr. 5'100

  

Ich danke Ihnen für die Unterstützung, Julius 

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.