Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Wir möchten uns mit diesem Projekt der Verbindung zwischen Tanz und Eislauf widmen.

Hallo Miteinander! :)

Es freut uns, dass du dich für unser Projekt – Verbindung Tanz Eislauf – interessierst. 

Wir sind Giulia (24) professionelle Eiskunstläuferin, und Laura (22) diplomierte Bühnentänzerin. Seit dem vierten Lebensjahr haben wir das Bedürfnis nach Bewegung und Ausdruck. Durch unser gemeinsames Interesse vertieft in die individuelle Kunstform einzutauchen, hat sich diese Projektidee entwickelt. 

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Spitzensport in den Disziplinen Tanz und Eislauf, möchten wir einer gemeinsamen Bewegungsforschung nachgehen. Auf und neben dem Eis verbinden wir zwei sich nahestehende Welten.

Durch die Pandemie mussten wir auf verschiedene Live-Auftritte und Jobs verzichten. Nun drücken wir unsere Passion auf einem neuen Medium, dem Film, aus. Die durch den Research erarbeitete Choreografie, möchten wir auf dem Eis in Form eines Kunstfilms (Kurzfilm) präsentieren. 

Im Eiskunstlauf existieren zwei Ausrichtungen: Einerseits der Wettkampf mit rein athletischem Aspekt und andrerseits der kommerzielle Entertainment Bereich mit Show Performances und Galas. Die in der Tanz Welt stark bestehende und sich immer weiterentwickelnde zeitgenössische Bewegungssprache ist im Eiskunstlauf noch wenig erforscht und öffnet uns die Tür zur Weiterentwicklung dieser neuen Kunstform (Contemporary Skating).

Aufgrund unseres freischaffenden Künstleralltags sind wir auf Unterstützung zur Realisierung dieses Projektes angewiesen. Nebst dem Tanzen und Eislaufen betätigen wir beide eine Nebenberufung und sind zusätzlich noch in Ausbildung. Um diesem Bewegungsforschungsprojekt Zeit, Eis und Raum zu schenken, wie auch einen professionellen Videografen zu engagieren, sind wir auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen.

Raumkosten: CHF 1'185.00

Eiskosten: CHF 1'780.00

Videograf: CHF 1'220.00

Professionell involvierte Tänzer: CHF 3'015.00

Outside Eye: CHF 300.00

TOTAL              CHF 7'500.00

 

Vielen Dank für jede wertvolle Unterstützung! 

  

Foto Vorstellungsvideo:  Lorenz Held, Jenö Gösi, Armin Hammer, Karin & Oliver

Fotos im Beschreib: Ariana Qizmolli, Joël Strübi

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.