Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Um meine Saison mit dem Fokus aufs Fechten stemmen zu können, brauche ich eure Hilfe!

Hallo miteinander

Mein Name ist Kim Büch, bin 24 Jahre alt und Fechterin im Schweizer Degen Nationalkader.

Mit  9 Jahren, habe ich mein Herz an den Fechtsport verloren. Meine grössten Erfolge konnte ich an der U23 EM 2018 in Jerewan mit einer Bronze Medaille im Einzel und einer Silber Medaille im Team feiern. Mein grosser Traum ist es, an den Olympischen Spielen in Paris 2024 für die Schweiz um Edelmetall zu kämpfen. Bis anhin musste ich meine berufliche Ausbildung sehr eng mit meinen sportlichen Zielen koordinieren. Mit dem Abschluss meines Bachelor of Science in Physiotherapie letzten Sommer, ist die Zeit der Kompromisse nun vorbei.

 

Um meinem grossen Traum „Paris 2024“ einen Schritt näher zukommen, ist es mein Ziel, nächste Saison in die Top 100 der Welt zu kommen. Hierfür richte ich nun mein ganzes Leben nach meinem Sport aus. Ich muss mein Training intensivieren und optimieren. Damit ich genügend Zeit für meine Trainings und die Regeneration habe, arbeite ich aktuell 60% als Physiotherapeutin.

Während einer Saison fallen diverse Kosten für Club & Lizenz, Lektionen, Krafttraining, medizinische Dienstleistungen (wie z.B. Physiotherapie), Waffen, Kleidung, Turniereinschreibung, Unterkünfte & Verpflegung und Turnierbegleitung an. Alles in allem belaufen sich die Kosten für eine Saison auf ca. 27'000 CHF.

 

Um meine kommende Saison Finanziell stämmen zu können, bin ich auf eure Unterstützung angewiesen! Im Gegenzug gibt es sehr coole und persönliche Gegenleistungen von mir. 

 

Ich sage jetzt schon vielen herzlichen Dank für jede Unterstützung!

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.