Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Unterstütze die Schwimmgruppe unseres Vereins mit einer Spende.

Rette unsere Schwimmgruppen

Seit über 60 Jahren bietet der Behindertensport-Club Zürich (BSCZ) für Menschen mit Behinderung eine Plattform, um sich sportlich zu betätigen. Dies ermöglicht unseren Sportlerinnen und Sportlern ein selbstbestimmteres Leben und hilft unseren schwer- und mehrfachbehinderten Mitgliedern, sich aus der sozialen Isolation zu befreien.

Mehr als 200 Jugendliche und Erwachsene aus Zürich und Umgebung profitieren von 13 verschiedenen Sportangeboten mit intensiver Betreuung. Unteranderem bietet unser Verein verschiedene Schwimmangebote an, welche sich an Jugendliche/Kinder sowie Erwachsene richten. Als Mitglied von Plusport Schweiz organisieren wir zudem regelmässig Sportevents mit inklusivem und integrativem Charakter.

  

Warum es uns braucht: Das neue Corona-Virus und die damit verbundenen Ausfälle unserer Sportangebote haben gezeigt, wie negativ sich fehlende Bewegung unserer Mitglieder auf deren Gesundheit auswirkt. Ob Schwimmunterricht, Torball oder Turnen: regelmässige sportliche Aktivität mit sozialem Kontakt ist für das positive Wohlbefinden und Selbstvertrauen eines jeden Menschen, ob mit Behinderung oder ohne, unerlässlich. Und genau deshalb setzten wir uns mit unserem speziellen Sportprogramm für jene Personen ein, welche trotz grösserer Einschränkungen sich selber und andere bewegen wollen.

  

Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe: Es ist paradox, denn jedermann lobt uns für unseren «unverzichtbaren» Beitrag, und doch fallen wir letztlich durch alle Unterstützungsnetze... So hat die 2019 schweizweit etablierte neue Regelung zur Verteilung der Bundessozialgelder für uns zur fatalen Folge, dass wir nur noch die Hälfte an Subventionen erhalten. Dies gilt insbesondere für unsere Schwimmgruppen, welche aufgrund des hohen Betreuungsaufwandes stark defizitär sind. Zwar helfen uns Behörden und Verbände. Zwar verlangen wir hohe Mitgliederbeiträge. Zwar richten wir bescheidene Entschädigungen an unsere Kursbetreuung aus. Doch es reicht nicht, um unser strukturelles Defizit zu beseitigen. 

 

Ihr Beitrag: Ja, unser «Geschäftsmodell» ist sehr aufwendig, aber es ist gleichzeitig real: für reale Menschen mit realen Problemen. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie mutigen und motivierten Menschen dabei, Ziele zu haben, Eigenverantwortung zu übernehmen und Freude im Team zu erleben. 

  

Vielen Dank für jede wertvolle Unterstützung!

Ihr BSCZ

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.