Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Ich spiele Unihockey und habe im Februar ein Angebot der höchsten Finnischen Liga bekommen.

Mein Weg zum Unihockey

Seit ich neun Jahre alt bin, spiele ich aktiv in einem Verein Unihockey. Schon in jungen Jahren hat mich die Sportart inspiriert. Doch wieso genau Unihockey? Dies ist doch keine Mädchensportart? Mein ältere Bruder spielte in seiner Kindheit Eishockey. Sehr viel Zeit neben seinem obligatorischen Training, verbrachte er draussen mit seinen Kollegen und spielte dort Unihockey auf der Strasse. Immer wieder fragten sie mich, ob ich nicht mit ihnen mitspielen möchte. So wie ich bin, weigerte ich mich nicht und spielte jedes Mal mit ihnen mit. Durch dies bekam ich immer mehr Freude an diesem Sport.

Eines Tages fragte der Vater von meiner besten Kollegin, welcher Unihockeytrainer ist, ob ich einmal in ein Probentraining bei den Visper-Lions kommen möchte. Also bin ich dann im Jahr 2009 in ein Probetraining gegangen. Dies hat mich so fasziniert, dass ich gerade eine Lizenz gelöst habe, um Meisterschaft zu spielen.

Ich spielte diverse Juniorenstufen (Jun. C / Jun. B/ U21 b) bei den Visper-Lions. 2014 wechselte ich dann zum jetzigen Club, Unihockey Berner Oberland, in die U17 Mannschaft. Bei diesen spielte ich nur eine Finalrunde. Anschliessend im Jahr 2015 schaffte ich den Schritt in die höchste Juniorinnen Liga der Schweiz. Einige Jahre später 2017/2018 kämpfte ich mich in die Höchste Liga der Schweiz, NLA. Nun spiele ich seit dahin in dieser Liga.

  

Der nächste grosse Schritt

Anfangs Februar bekam ich eine Anfrage von der höchsten Liga in Finnland, dass ich nächste Saison 2021/2022 dort spielen kann. Dies war natürlich fast nicht zu glauben, da dies ein langersehntes Ziel schon seit klein auf ist. Ich möchte diese grosse Chance packen und dies erleben. Doch um dieses Ziel wahrzunehmen, brauche ich genau Ihre Unterstützung.

Mein Abenteuer Finnland kostet mich:

  • Reisen (Flüge) ca. CHF 1'000.00
  • Wohnung in der Schweiz pro Monat CHF 1'000.00
  • einmalige Spielerlizenz ca. CHF 300
  • Versicherung (Verletzungen) pro  Monat CHF 400.00
  • Kost und Logis in Finnland pro Monat CHF 700.00

Damit ich meinen eingeschlagenen Weg weitergehen und der Spitze näherkommen kann, freue ich mich über Ihre Unterstützung.

Vielen Dank für jeden wertvollen Beitrag an mein grosses Ziel.

Jelena

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.