Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Mein Ziel ist es, in den professionellen Motorradsport einzusteigen.

Zusammen packen wir es!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Mein Name ist Yves Stadelmann, bin 22 Jahre jung und komme aus Sempach-Station.

Ich bin ein sehr ehrgeiziger und ambitionierter Rennfahrer und möchte nun den Einstieg in den professionellen Motorradsport erreichen. Seit meiner Kindheit lebe ich für den Rennsport. Von 2004 bis 2018 fuhr ich in der Motocross Schweizermeisterschaft. In der Kategorie Junioren 125ccm konnte ich der 3. Platz in der Jahreswertung einfahren. 2019 bekam ich die Gelegenheit in den Strassenrennsport umzusteigen und im Yamaha R3 Cup Switzerland zu starten.  Auf Anhieb waren wir gut dabei und ich konnte schon Mitte Saison auf das Podest steigen.

Nun ist es an der Zeit aufzusteigen und in der IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschsft) in der Kategorie Superstock 600 an den Start zu gehen. Dort kämpfen Fahrer aus ganz Europa um den Sieg. Darunter sind schon einige professionelle Rennfahrer und viele, die es noch werden. Um in dieser Kategorie erfolgreich zu sein, braucht es viel Talent, Training, Ehrgeiz, gute Mechaniker/Techniker und konkurrenzfähiges Material, welches leider nicht ganz günstig ist.

Die Kosten für eine Saison in der IDM STK600 betragen ca. 40000.-

Lizenzen und Startgebühren       5000.-

Verschleiss- und Sturzmaterial  10000.-

Reifen und Benzin                         10000.-

Reisekosten                                      5000.-

Amortisation Motorrad

und sonstiget Material                10000.-

Ich freue mich riesig über jede Unterstützung und bedanke mich herzlich im Voraus! Mit deiner Unterstützung ist es mir möglich, die Reisekosten zu decken.

Das Video zeigt die Zusammenfassung des Yamaha R3 Cup Rennen in Dijon 2019.

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.