Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Icon
Icon

Hilf uns, den Schweizermeistertitel zu verteidigen und die komplette WM zu bestreiten!

"Man muss mit den richtigen Menschen zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich." Klaus Steilmann

Liebe Interessentin und lieber Interessent, liebe Sponsorin und lieber Sponsor, lieber Mensch der Sport liebt…

Wir freuen uns sehr, dass du unsere Seite besuchst und somit Interesse an unserem Projekt zeigst. Wir sind das Seitenwagen-Motocross-Team Marco Heinzer/Ruedi Betschart aus der Gemeinde Illgau im Kanton Schwyz. Dieses kleine, unscheinbare Örtchen ist schon seit langer Zeit bekannt für seine erfolgreichen Motocross-Fahrer und Beifahrer. Bereits als kleine Jungs schauten wir zu unseren Vorbildern auf und träumten davon, auch mal solche Erfolge feiern zu können. Das Interesse und die Faszination für diesen Sport war früh geweckt. Mit der Motivation, so zu werden wie unsere Vorbilder, kauften wir ohne grosse Vorkenntnisse im Jahre 2014 unseren ersten Seitenwagen. Nach einigen Rennen der Schweizer Meisterschaft, starteten wir ein Jahr später bereits unseren ersten Versuch, uns für einen Weltmeisterschafts-Lauf zu qualifizieren. Bei unserem Heim-Rennen in Roggenburg/Schweiz gelang es uns - mit viel Glück - auf Anhieb.

Aus einem Traum wurde unsere Leidenschaft. Wir gelangen relativ schnell an die Spitze der Schweiz und merkten, dass unser Team gut funktioniert. Im vergangenen Jahr konnten wir eines unserer grossen Ziele, den Schweizermeistertitel erreichen. Auch in  der Weltmeisterschaft konnten wir einige Top-Ten-Ergebnisse feiern. Nun heisst es, alles auf eine Karte zu setzen und die komplette Weltmeisterschaft in Angriff zu nehmen. Zur WM gehören zirka 10 Rennen, welche uns an diverse Orte in Europa führen. Dies bedeutet, 25´000 km quer durch Europa reisen.

Dieses Ziel ist alleine unmöglich erreichbar, darum sind wir auf deine Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Seitenwagen-Motocross ist ein sehr zeitintensives und auch kostspieliges Hobby. Unser Wille, unsere Motivation und unser Einsatz ist zwar sehr gross, jedoch sind unsere finanziellen Möglichkeiten nur begrenzt. Um uns an der Weltspitze beweisen zu können, braucht es jedoch auch eine finanzielle Absicherung. Ansonsten ist ein mitspielen bei den Besten gar nicht erst möglich. Wir sprechen hier von:

  • Kosten für die Anreisen (Diesel, Maut im Ausland, Zoll) von mind. 25´000 gefahrenen Kilometern pro Saison
  • Material für den Seitenwagen wie Motoren, Reifen, Ersatzteile
  • Material für den Wiederaufbau und die Mechanikerarbeiten an unserem Seitenwagen nach den Rennen
  • Material für uns als Fahrer und Beifahrer wie Schutzausrüstung und Bekleidung
  • Trainingskosten
  • Regenerationskosten
  • Lizenzen
  • Kost und Logie
  • etc.

Diese Auslagen sind für zirka 10 WM-Rennen sowie zirka 8 Schweizermeisterschafts-Rennen. Ein grosser Teil unserer Ausgaben sind die Reisekosten mit ca. 10´000 CHF pro Saison. Mit diesem Projekt möchten wir diesen letzten Teil unserer Auslagen decken. Auch du kannst deinen Beitrag leisten, um unseren Traum zu verwirklichen.

Danke für deine wertvolle Unterstützung!

Marco Heinzer und Ruedi Betschart

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.